Cross Your Mind Map

Gemeinschaftsausstellung Ateliers

Die Künstler*innen Anke Gruss, Ulrike Stuhrmann, Brigitte Menke, die Kunstschule Ikarus, Gudrun Jakubeit, Ursula Blancke Dau, Ole Ohlendorff, Karin Greife, Carolin George und Berit Neß laden ein zu einem Diskurs über neue Wege, andere Richtungen, unbekannte Neuausrichtungen und radikale Kehrtwendungen. Sie alle vollziehen ihr eigenes Cross und damit ihren eigenen gedanklichen Richtungswechsel.

 


Weitere Infos folgen.


Hey Heide!

Kitsch. Kunst. Mythos.

24. September - 4. Dezember 2022

Die Kunsthalle der Sparkassenstiftung Lüneburg plant eine große Schau über die Lüneburger Heide. Die Ausstellung wird versuchen, der Faszination an der Lüneburger Heide und der damit verbundenen Mythenbildung nachzugehen, ihrer kulturhistorischen Entwicklung von der Wüstenei zum Sehnsuchtsort. Naturliebe und Naturverklärung, Heimatfilm und Tourismus, politische Vereinnahmung und künstlerische Inspiration, Heideglück und Heidegrauen sind Aspekte, denen sich die Schau widmen will.

Präsentiert werden u.a. Gemälde, Souvenirs, Plakate, Literatur und Kunstgewerbe zu diesem Themenkomplex aus den Sammlungen des Kunstarchivs der Sparkassenstiftung. Ergänzend werden das Museum Lüneburg, die Arno-Schmidt-Stiftung, die Deutsche Kinemathek, das Filmmuseum Bendestorf und andere Institutionen sowie private Leihgeber Exponate beisteuern.

 

Weitere Infos folgen.